Schulgarten

Seit dem Schuljahr 2019/20 trifft sich zweimal in der Woche das Atelier "Schulgarten".

Bei trockenem Wetter gehen wir nach draußen und dann heißt es jäten, schneiden, harken, fegen, graben, kratzen, gießen, pflastern, pflücken und ganz oft auch ein-, aus- und umpflanzen. Dabei erleben wir unseren Garten mit allen Sinnen, wobei das Probieren das Beste ist.

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es auch drinnen genug zu erkunden. Wir arbeiten an Beiträgen für unsere Homepage (z.B. Steckbriefe, Rezepte, ...), säen ein und pikieren, basteln Samentüten für die nächste Ernte, Topfen um, schauen uns Dinge etwas genauer an (z.B. Kompost, Frühblüher, Blüten, Bienen, u.v.m.) und probieren auch gerne mal ein neues Rezept aus.

Das Atelier "Schulgarten" soll Freude am Gärtnern vermitteln, neugierig auf die Natur machen und so einen Beitrag dazu leisten, sorgsam und verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umzugehen.

Free Joomla! template by L.THEME